ZUSAMMENFASSUNG:

Im vorliegenden Artikel wird ein systemisches Elternberatungskonzept  für die verschiedenen Beratungssituationen in der Frühförderung wie Bewältigung der Diagnose, Entscheidung zum CI u.ä. vorgelegt. Frühförderung steht dabei oft im Spannungsfeld zwischen den beteiligten Institutionen. Ziel der Beratung ist, dass Eltern mehr Handlungs- und Entscheidungsfähigkeit gewinnen. Systemische und lösungsorientierte Arbeitsweisen wie Kontextklärung, systemisches Fragen etc. werden auf die Elternberatung übertragen und mit Beispielen aus der Praxis verdeutlicht.